Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Tuntenlauf auf Eis

1. Dezember 2018
Der 31. Welt-Aids-Tag am Samstag, 1. Dezember 2018, wird wieder von einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm umrahmt - Neu dieses Jahr: Ein Tuntenlauf auf Eis! Ein Special in Kooperation mit der DEG Winterwelt auf der Eisbahn an der Kö. Bewerbungen zur Teilnahme ab sofort von allen Geschlechtern möglich...
 

Hier alle Infos zum Event:

Seit letztem Jahr gibt es die DEG-Winterwelt mit einer großen Eisbahn auf dem Corneliusplatz an der Königsallee. 2017 kam die Idee auf, den Tuntenlauf für ein Benefiz-Spezial auf die Kö zurück zu holen. Betreiber Oscar Bruch konnte für die Idee gewonnen werden und stellt die Eisbahn für den „Tuntenlauf on Ice“ zur Verfügung.

Von 16.00 bis 17.30 Uhr heißt es: Auf die Kufen. Fertig. Los! Diesmal dürfen alle (das ist neu) Geschlechter teilnehmen. Teilnahmebedingungen sind ein tolles Kostüm, etwas Eislaufkönnen und Lust auf Performance. Am Ende wird eine Jury den Sieger oder die Siegerin küren. Die ersten drei Platzierungen bekommen einen Preis.

Zur Teilnahme anmelden kann man/frau sich per Mail an heartbreaker@duesseldorf.aidshilfe.de

Das Tuntenlauf-Spezial beginnt um 16.00 Uhr mit einem kleinen Vorprogramm, unter anderem mit Käthe Köstlich, Max Weyers und der KG Regenbogen.
Anfeuern und Zuschauen können alle. Eintritt frei.