Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Solibär 2017

Andrea Peters

Verwaltung, Buchhaltung
Heartbreaker
Tel.: 0211 - 77 095-40
Bürozeiten:
Montag, Mittwoch - Freitag

Kontakt per E-Mail
Foto: Marcus Brammertz

Unser Solibär - seit über 20 Jahren zeigt er Solidarität!

Obwohl der Bär per se ein Einzelgänger ist, haben manche sicherlich schon eine ganze Horde davon zuhause. Schließlich gibt es die beliebten „Solidaritätsbärchen“ (kurz: Solibären) schon seit über 20 Jahren! Von daher hat er über die Jahre so manches Herz erobert. Wie jedes Jahr präsentiert er sich in neuem Gewand und unterscheidet sich von seinen Vorgängern. So zeigt er sich 2017 in flauschigem, blaugrauen Fell und fescher roter Weste. Immer noch 13 cm klein, kuschelweich, bei 30 Grad waschbar (Handwäsche) und garantiert ohne Kinderarbeit produziert. Die rote Aids-Schleife, weltweites Zeichen der Solidarität für Menschen mit HIV und Aids, trägt er auf einem Pflaster auf der linken Tatze.

Traditionell verkauft Heartbreaker, der Förderkreis der Aidshilfe Düsseldorf, die Solidaritätsbärchen jedes Jahr rund um den Welt-Aids-Tag in limitierter Auflage. Jeder Bär kostet 6,50 Euro.

Seit 2009 gilt: Dieser Bär trägt das Öko-CE-Zeichen, das heißt: Er ist aus umweltverträglichem Material und ohne Kinderarbeit hergestellt – Knuddeln mit gutem Gewissen ist also garantiert.

Bestellungen bei Andrea Peters. Versand gegen Rechnung und Versandkosten. Alternativ kann der Solibär natürlich auch direkt am Empfang der Aidshilfe Düsseldorf erworben werden (zu den regulären Öffnungszeiten).

Vielen Dank an Marcus Brammertz für das Foto!

Die Bärenauslese - Bären à la carte

Wie wäre es alternativ oder ergänzend für Sammler mit einer ganz speziellen Auslese? Jeweils drei Solibären aus unterschiedlichen Jahren, die sich in einer schönen Geschenkbox zusammenkuscheln. Sie erhalten die Bärenauslese für 15 Euro. Neu dieses Jahr: Sie können aus den noch vorhandenen Teddys der Jahre 2002 – 2016 wählen und Ihre Lieblinge (nach Verfügbarkeit) sozusagen à la carte selbst zusammenstellen. Ob Ihr Wunschkandidat noch lieferbar ist, prüfen Sie am besten vorab hier. Aber auch einzelne Vorgängermodelle versenden wir gerne noch.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Die Teddys sind ein kleines Geschenk für jeden Anlass und darüber hinaus ein schönes Signal der Solidarität und Mitmenschlichkeit. Alle Erlöse kommen zu 100% Projekten der Aidshilfe Düsseldorf zugute.

Bestellungen ebenfalls bei Andrea Peters unter den angegebenen Kontaktdaten!

Foto: Heike Gröper

Verkaufsstellen gesucht!

Möchten Sie den Teddy Ihren Kunden zum Kauf anbieten? Eine schöne Idee!

Viele Düsseldorfer Geschäfte, Unternehmen oder Apotheken bieten den Teddy ihren Kunden und Besuchern zum Kauf an - gerade in der Vorweihnachtszeit bzw. rund um den Welt-Aids-Tag am 1. Dezember ist dies ein schönes Signal der Solidarität und Mitmenschlichkeit.

Falls auch Sie Interesse an einer solchen Aktion haben, kontaktieren Sie mich einfach. Gerne übergeben wir Ihnen die gewünschte Anzahl an Bärchen in Kommission und Sie können diese verkaufen. Mit jedem verkauften Teddy unterstützen Sie wichtige Projekte der Aidshilfe Düsseldorf, so beispielsweise die Jugendprävention, Aktionen für Frauen und ihre Familien oder die psychologische Beratung für Betroffene. Sofern Sie es wünschen, veröffentlichen wir Ihre Verkaufsstelle gerne auf unserer Webseite.

Ein kurzer Anruf oder eine Mail an mich genügen und schon gehören Sie zum Unterstützerkreis der Aidshilfe Düsseldorf. Und: Rote Schleifen oder Spendendose gibt es natürlich gerne auch dazu! Ein herzliches Dankeschön im voraus.