Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Zahlen und Fakten

Das ist die Aidshilfe Düsseldorf e.V.

1985 aus einer Selbsthilfeinitiative entstanden, hat die Aidshilfe Düsseldorf e.V. inzwischen ein differenziertes Angebot für an Aids erkrankte und mit HIV infizierte Menschen, für die von HIV und Aids hauptbetroffenen Gruppen und alle Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf und Umgebung entwickelt. Gleichzeitig wirbt die Aidshilfe Düsseldorf e.V. für Akzeptanz und Toleranz für die von HIV und Aids betroffenen Menschen.

Unsere Angebote werden getragen von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Menschen mit HIV und Aids gestalten unsere Angebote maßgeblich mit.

Unsere Angebote in Kürze:

Aufklärung und Information:

  • Beratung (persönlich, telefonisch, per Email und im Chat) von Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen
  • Sexualpädagogische Aufklärungsveranstaltungen für Jugendgruppen und Schulklassen, aufsuchende Präventionsarbeit in Jugendszenen
  • Aufklärungs- und Fortbildungsveranstaltungen für verschiedene Bevölkerungs- und Berufsgruppen
  • Aufsuchende Sozialarbeit und Aufklärung in den Hauptbetroffenengruppen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Selbsthilfe, Beratung und Begleitung

  • Selbsthilfe- und Gesprächsgruppen, Sozialarbeit und psychologische Beratung und  Betreuung für Menschen mit HIV und Aids, für ihre Freunde und Angehörigen
  • Betreuung von Menschen mit HIV und Aids zu Hause, im Krankenhaus, im Justizvollzug
  • Hilfsfonds zur finanziellen Unterstützung von Menschen mit HIV und Aids
  • Beratung zum Themenkreis Hepatitis und sexuell übertragbare Krankheiten

Ambulant Betreutes Wohnen

  • Für Menschen mit körperlicher Behinderung/chronischer Erkrankung, Menschen mit einer seelischen Behinderung sowie Menschen mit einer chronischen Abhängigkeitserkrankung

Hilfen für Wohnungslose (Care24 PflegeService gGmbH)

  • Aufsuchende Hilfen für Wohnungslose

Kontakt:
Aidshilfe Düsseldorf e.V.
Johannes-Weyer-Straße 1
40225 Düsseldorf

Telefon 0211 - 77 09 50
Telefax 0211 - 77 09 527
info@duesseldorf.aidshilfe.de
www.duesseldorf.aidshilfe.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr