Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

Care 24 / Obdachlosenpflege

Care24 PflegeService gGmbH

Zum 01.10.2015 hat Care24 den Ambulanten Pflegedienst an den Arbeiter-Samariter Bund, Region Düsseldorf (ASB), übergeben. Care24 PflegeService gGmbH ist eine 100%ige Tochter der Aidshilfe Düsseldorf e.V.

Die medizinischen Behandlungserfolge bei Menschen mit HIV führten in den letzten Jahren dazu, dass immer weniger Betroffene in den Pflegedienst von Care24 aufgenommen werden mussten. Häufig war zudem der Aufnahmegrund nicht primär die HIV-Infektion oder Aids-Erkrankung, sondern eine Sucht- und/oder psychiatrische Erkrankung.

Die Mitgliederversammlung der Aidshilfe Düsseldorf e.V. hat in Folge dieser Entwicklung einen Teilbetriebsübergang des Ambulanten Pflegedienstes an den ASB Düsseldorf beschlossen. Soziale Nachteile für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch den Teilbetriebsübergang sind ausgeschlossen und eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patientinnen und Patienten ist durch das langjährige Betreiben von ambulanten Pflegediensten durch den ASB Regionalverband Düsseldorf e.V. sichergestellt.

Die Aidshilfe Düsseldorf wird zukünftig mit dem ASB Regionalverband Düsseldorf und anderen externen Pflegediensten eng kooperieren – zum Beispiel im Rahmen von gemeinsamen Fortbildungen – um die pflegerische Versorgung von HIV-Betroffenen mit einer hohen fachspezifischen Qualität sicher zu stellen.

Care24 bleibt bestehen und wird auch in Zukunft ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit körperlicher Behinderung/chronischer Erkrankung, Menschen mit einer seelischen Behinderung sowie Menschen mit einer chronischen Abhängigkeitserkrankung anbieten.

Auch die Hilfen für wohnungslose Menschen und die psychosoziale Beratung für Menschen mit chronischen Erkrankungen werden weiterhin angeboten.

Wenden Sie sich bei Interesse an ambulanter pflegerischer Versorgung bitte direkt an die neue Sozialstation des ASB unter der Rufnummer 0211 - 930 31 35 oder an einen anderen Pflegedienst Ihrer Wahl.

Peter von der Forst

Geschäftsführung
Tel: 0211 - 77 09 5-13

Kontakt per E-Mail