Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und um die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu.

SCHLAU

Bildung und Aufklärung zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

SCHLAU Düsseldorf ist das Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Düsseldorf.

Ziel ist es, Vorurteile und Klischees bewusst zu machen und zu hinterfragen, Diskriminierung abzubauen und dadurch psychischer und physischer Gewalt vorzubeugen. Die ehrenamtlichen Teamer*innen sind selbst lesbisch, schwul, bisexuell oder trans* und führen Workshops in Schulklassen und Jugendgruppen durch. Die Teamer*innen vermitteln dabei mit ihren persönlichen Erfahrungen zu Coming-Out sowie Homo- und Transphobie ein authentisches Bild von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*. Die Workshops von SCHLAU sind kostenfrei und dauern etwa zwei bis vier Zeitstunden. Sie können in den Schulen vor Ort oder im schwul-lesbischen Jugendzentrum PULS durchgeführt werden. SCHLAU Düsseldorf ist ein Projekt der Schwul-lesbischen Jugendarbeit Düsseldorf e.V. und SCHLAU  NRW.

Weitere Informationen:

http://duesseldorf.schlau.nrw

www.schlau.nrw

http://www.sljd.de/index.php/schlau-duesseldorf.html

SCHLAU NRW
Zur Homepage
Kjell Herold

Projektkoordination SCHLAU Düsseldorf
Bürozeiten:
Donnerstag und Freitag:
10:00 – 15:00 Uhr
Telefon: 01577 - 4600385

Kontakt per E-Mail
Melanie Wohlgemuth

Projektkoordination SCHLAU Düsseldorf
Bürozeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag
13:00 – 15:00 Uhr
Telefon: 01577 - 4600385

Kontakt per E-Mail